TSV/DJK Wiesentheid II – TSV Heidenfeld 1:3

TSV/DJK Wiesentheid II – TSV Heidenfeld 1:3 (1:0).

Einer vor allem defensiv ordentlichen ersten Halbzeit folgte nach dem Seitenwechsel eine Tiefschlafphase seitens der Gastgeber, die prompt mit drei Gegentoren binnen elf Minuten bestraft wurden.

Tore: 1:0 Dominik Holzberger (45+1), 1:1 Benedikt Graf (58.), 1:2 Danny Djalek (63.), 1:3 Simon Hetterich (69.).

Quelle: InFranken.de

Hier geht’s weiter zur aktuellen Tabelle & Spielplan

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.