Letzte Beiträge

Zwei Eingewechselte bringen Wiesentheid Glück

Zwei Eingewechselte bringen Wiesentheid Glück!

TSV/DJK Wiesentheid – DJK Oberschwarzach/Wiebelsberg 2:1 (0:0).

Ausgerechnet gegen den starken Nachbarn Oberschwarzach gelingt Wiesentheid der erhoffte Erfolg. Trainer Thomas Latteier wechselt dabei den Sieg ein.

Mit dem Erfolg gegen den bisherigen Tabellendritten kann sich Wiesentheid etwas aus den unteren Regionen befreien. Die erste Halbzeit war lange vom Abtasten geprägt. In der Folgezeit war Oberschwarzach aggressiver, aber Wiesentheid hielt dagegen. Klare Chancen gab es bis zur Pause auf beiden Seiten nicht.

Weiterlesen

  1. Wiesentheid reift im Stil einer Banane Schreibe eine Antwort
  2. Niederlage im Kellerduell bei der SV/DJK Unterspiesheim Schreibe eine Antwort
  3. Der Aufwärtstrend vom TSV/DJK Wiesentheid setzt sich fort Schreibe eine Antwort
  4. Lukas Huscher verhilft TSV/DJK Wiesentheid zum ersten Dreier Schreibe eine Antwort
  5. Mit einem 1:1 trennten sich die Fußballer Wiesentheids und Dettelbachs Schreibe eine Antwort
  6. TSV/DJK Wiesentheid holt den ersten Punkt Schreibe eine Antwort
  7. TSV/DJK Wiesentheid bleibt weiterhin sieglos Schreibe eine Antwort
  8. TSV/DJK Wiesentheid verlor sein Heimspiel klar mit 0:3 Schreibe eine Antwort
  9. TSV/DJK Wiesentheid kassiert Saisonauftakt Niederlage beim FC Thulba Schreibe eine Antwort