TSV/DJK Wiesentheid landet den ersten Saisonsieg

TSV/DJK Wiesentheid landet den ersten Saisonsieg

TSV/DJK Wiesentheid – TSV Münnerstadt 2:0 (0:0).

Der dritte Anlauf sitzt: Mit dem 2:0 gegen Münnerstadt gelingt den Wiesentheidern der erste volle Erfolg. Doch erst kurz vor Schluss dürfen sie jubeln.

Im dritten Anlauf haben die Wiesentheider den ersten Saisonsieg gelandet. Schon im ersten Durchgang hatten sie sich überlegen präsentiert und hätten bei drei hochkarätigen Gelegenheiten in Führung gehen müssen. Fast hätten die Gäste des TSV Münnerstadt diese Nachlässigkeiten nach der Pause bestraft, doch hatten sie bei zwei guten Chancen nicht präzise genug gezielt.

Weiterlesen

Pokalpflicht erfüllt! Jetzt kommt der TSV Münnerstadt

Foto: Hans Will, Alex Ruppert in Aktion. Aufgrund der vielen Ausfälle reaktiviert und besser den je :-).

Vor ca. 250 Zuschauern im Steigerwaldstadion Gerolzhofen, sah man in den ersten 25. min ein munteres Spiel beide Mannschaften. Der Kreisligist aus Gerolzhofen konnte phasenweise Nadelstiche setzen und agierte vor allem in der Offensiv sehr zielstrebig.

Weiterlesen

Wiesentheid erkämpft Remis gegen FC Thulba

Wiesentheid erkämpft Remis gegen FC Thulba

Wiesentheid erkämpft Remis gegen FC Thulba

TSV/DJK Wiesentheid – FC Thulba 2:2 (0:1).

Der TSV/DJK Wiesentheid holte am Wochenende ein 2:2-Remis gegen FC Thulba. Warum der Klub damit nicht unzufrieden war.

Auf insgesamt acht Kicker musste Wiesentheids wieder selbst spielender Coach Hassan Rmeithi verzichten. Änderungen, die die Gäste des FC Thulba umgehend nutzen wollten und auch konnten. „Wir sind überhaupt nicht klargekommen. Thulba war sehr stark und hat sehr viel Druck gemacht“, sah Rmeithi den Kontrahenten in Durchgang eins klar überlegen.

Weiterlesen

Zum Saisonauftakt ein Unentschieden beim DJK Hirschfeld

Zum Saisonauftakt ein Unentschieden beim DJK Hirschfeld

DJK Hirschfeld – TSV/DJK Wiesentheid 1:1 (0:1).

Nicht zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft war Hassan Rmeithi.

Dinge, die in der Vorbereitung noch geklappt hatten, waren auf einmal weg. Seine Mannschaft stand nicht kompakt, hatte bei Ballbesitz eine hohe Fehlerquote im Spielaufbau. Auch nach der Führung durch Kai Zierock änderte sich nichts an ihrem Spiel. Nach Starkregen war die Partie fast 25 Minuten unterbrochen. Danach lief das Spiel der Wiesentheider etwas flüssiger.

Weiterlesen

Wiesentheid will oben angreifen

Optimistischer Wegweiser: Hassan Rmeithi will mit Wiesentheid an der Spitze der Bezirksliga mitmischen. Foto: Hans Will

Mit Trainer Hassan Rmeithi macht sich beim Abstiegskandidaten der letzten Jahre wieder Zuversicht breit. Kann die Mannschaft den hohen Ansprüchen standhalten?

Seit Jahren kämpft der TSV-DJK Wiesentheid um den Verbleib in der Bezirksliga Ost. Zwischen den Plätzen acht und zehn ist der Verein in den vergangenen vier Jahren ins Ziel gekommen, aber stets musste er bis in die letzten Spieltage um den Ligaverbleib zittern. Das soll, wenn es nach Hassan Rmeithi geht, Geschichte sein. Offensiv propagiert der gar nicht mehr so neue Trainer eine Platzierung im oberen Tabellendrittel.

Weiterlesen

Coach Christian Seitz feiert Turniersieg in Fürnbach

Torwart David Thein sicherte mit drei gehaltenen Elfmeter der Turniersieg in Fürnbach! Im Finale traf man auf die DJK Stadelschwarzach. Beide Mannschaften agierten über die gesamte Spieldauer vorsichtig, die größte Einschussmöglichkeit hatte kurz vor Ende Lukas Huscher. Es blieb beim 0:0 und das 11- Meterschießen musste den Sieger ermitteln.

Weiterlesen

AH Mannschaft des TSV/DJK Wiesentheid souveräner Turniersieger in Michelau

AH Mannschaft des TSV/DJK Wiesentheid souveräner Turniersieger in Michelau

Wieder die Nr.1 im Lande 😉 AH Auswahl des TSV/DJK Wiesentheid fährt Kleinfeld-Turniersieg ein

Beim traditionellen Kleinfeld-Turnier der „Alten-Herren“ in Michelau am 6. Juli gelang unserer AH-Auswahl souverän der Turniersieg!

Im Modus Jeder-gegen-Jeden konnten fünf Siege und ein Unentschieden erzielt werden. Erst der Sieg mit 2:1 im letzten Spiel gegen den ärgsten Konkurrenten, dem FC Gerolzhofen, brachte die Entscheidung.

Weiterlesen