Deutliche Heimschlappe gegen FC Bad Kissingen

Gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn Bad Kissingen gab es eine deutliche Heimschlappe.

TSV/DJK Wiesentheid – FC Bad Kissingen 0:4 (0:2).

Das hatte man sich in Wiesentheid ganz anders vorgestellt. Gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn Bad Kissingen gab es eine deutliche Heimschlappe.

Das klare Ergebnis täuscht sicher etwas über den Spielverlauf. Aber die Saalestädter waren in ihren Aktionen konsequenter und lagen nach einer halben Stunde durch zwei Treffer Florian Thurms schon mit 0:2 in Front.

Deutliche Heimschlappe gegen FC Bad Kissingen

Zwar bekam Wiesentheid auch seine Möglichkeiten zum Anschlusstreffer. Bei der Vielzahlder Eckbälle, die Wiesentheid in der ersten Hälfte herausholte, wurde es einige Male gefährlich im Strafraum der Bad Kissinger. Aber irgendwie war immer ein Abwehrspieler zurStelle. Ansonsten war die Heimelf zu harmlos. Der letzte Passe kam oft nicht, und die Abwehr des FC Bad Kissingen wurde kaum vor Probleme gestellt.

Wer im Wiesentheider Publikum auf Besserung in der zweiten Hälfte gehofft hatte, der wurde enttäuscht. Denn Bad Kissingen legte nach einer knappen Stunde sogar den dritten Treffer vor: Kai Zierock war im Strafraum zu ungestüm zu Werke gegangen, und es gab Strafstoß. Christian Laus ließ sich die Chance nicht nehmen und traf zum 0:3.

Happy Birthday Alex 😉

Auf tiefem Boden waren die Wiesentheider fortan nicht mehr in der Lage, diesem Spiel noch eine Wende zu geben. Bad Kissingen spielte die Partie sicher zu Ende, und Florian Thurn sorgte mit seinem dritten Treffer für den klaren Endstand.

Tore: 0:1 Florian Thurn (15.), 0:2 Florian Thurn (29.), 0:3 Christian Laus (58.), 0:4 Florian Thurn (84.). Rot: Max Hüfner (Bad Kissingen, 82.).

Zuschauer: ca. 50. plus 2 streunende Hunde

Quelle: InFranken.de

Hier geht’s weiter zur aktuellen Tabelle & Spielplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.