Das Fell über die Ohren gezogen: 6:1 gegen SV Mönchstockheim

Die Zweitvertretung von TSV/DJK Wiesentheid zog SV Mönchstockheim das Fell über die Ohren: 1:6 lautete das bittere Resultat aus Sicht des Teams von Trainer Thomas Rödel.

Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: TSV/DJK Wiesentheid II wurde der Favoritenrolle gerecht. Im Hinspiel hatte die Mannschaft von Eduard Wellmann die volle Punktzahl für sich reklamiert und mit 1:0 gesiegt.

Weiterlesen

Respektables Unentschieden gegen SV-DJK Oberschwarzach/Wiebelsberg II

Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung der Zweitvertretung von SV-DJK Oberschwarzach/Wiebelsberg gegen die Reserve von TSV/DJK Wiesentheid. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich TSV/DJK Wiesentheid II vom Favoriten.

Bereits nach wenigen Zeigerumdrehungen sorgte Lorenz Belz mit seinem Treffer vor 40 Zuschauern für die Führung der Elf von Coach Eduard Wellmann (7.). Zur Pause wussten die Gäste eine hauchdünne Führung auf der Habenseite.

Weiterlesen

Punkteteilung bei der SG TSV Abtswind / FC Geesdorf

Die Zweitvertretung von TSV/DJK Wiesentheid kam beim Gastspiel in Wiesentheid trotz Favoritenrolle nicht über ein 1:1-Remis hinaus.

Der vermeintlich leichte Gegner war (SG) TSV Abtswind III / FC Geesdorf II mitnichten. Die Reserve von (SG) TSV Abtswind III / FC Geesdorf kam gegen TSV/DJK Wiesentheid II zu einem achtbaren Remis.

Weiterlesen

TSV/DJK Wiesentheid II gibt Führung gegen SG Lindach/ Kolitzheim noch aus der Hand

Durch den späten Rückzug der ersten Mannschaft aus der Fußball-Bezirksliga wird der TSV/DJK Wiesentheid noch immer als „Zweite“ geführt.

Nun eben in der A-Klasse Schweinfurt 2. Dort traf die SG Lindach/ Kolitzheim auf dem Gelände des TSV/DJK Wiesentheid am Sonntag auf einen Meisterschaftsanwärter.

Weiterlesen

TSV/DJK Wiesentheid II und (SG) Klein-/Großlangheim trennen sich unentschieden mit 2:2

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich die Reserve von TSV/DJK Wiesentheid und (SG) Klein-/Großlangheim mit 2:2. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Kaum hatte die Partie begonnen, brachte Lucas Wagner (SG) Klein-/Großlangheim vor 50 Zuschauern mit 1:0 in Führung. Lange währte die Freude der Gäste nicht, denn schon in der zehnten Minute schoss Bernd Wenzel den Ausgleichstreffer für TSV/DJK Wiesentheid II.

Weiterlesen