TSV/DJK Wiesentheid gewinnt das Spitzenspiel gegen FC Bad Kissingen

TSV/DJK Wiesentheid gewinnt das Spitzenspiel gegen FC Bad Kissingen!

FC Bad Kissingen – TSV/DJK Wiesentheid 2:4 (0:1).

Mit dem 4:2 in Bad Kissingen übernehmen die Wiesentheider die Tabellenführung.

Nach dem Sieg im Spitzenspiel ist Wiesentheid der neue Tabellenführer. Bad Kissingen verteidigte tief, überließ dem Gast weitgehend das Feld und versuchte mit langen Pässen zum Erfolg zu kommen. Aber bis auf eine heikle Szene hatte Wiesentheid die Sache gut im Griff.

Kurz vor der Pause schloss Carmine de Biasi einen schönen Spielzug mit einem Schlenzer aus 16 Metern zur Führung ab. Auch die zweite Halbzeit begann vielversprechend. Lukas Huscher traf aus gut 25 Metern. Bad Kissingen gelang das Anschlusstor, aber Huscher traf erneut. Nach einer Ecke kam Bad Kissingen heran, es wurde noch hektisch.

Die Statistik des Spiels

Tore: 0:1 Carmine de Biasi (43.), 0:2 Lukas Huscher (56.), 1:2 Luis Hüfner (60.), 1:3 Lukas Huscher (65.), 2:3 Vlad-Mircea Ruja (81.), 2:4 Hassan Rmeithi (90.+5).

Karten: n/a

Schiedsrichter: n/a

Zuschauer: ca. 100.

Quelle: InFranken.de

Hier geht’s weiter zur aktuellen Tabelle & Spielplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.