TSV/DJK Wiesentheid erobert die Tabellenspitze

TSV/DJK Wiesentheid erobert die Tabellenspitze.

TSV/DJK Wiesentheid – FC Westheim 3:0 (0:0).

Mit einem Heimsieg am Kirchweihsonntag gegen FC Westheim steht TSV/DJK Wiesentheid nun auf Platz 1 der Bezirksliga Ost.

Gegen eine sehr tief stehende Westheimer Elf tat sich die Wiesentheider im ersten Durchgang schwer, zumal sie erneut auf etliche Stammkräfte verzichten mussten wie Carmine di Biasi, Christian Enzbrenner oder Fazdel Tahir.

„Sie waren sehr unbequem. Wir waren jedoch geduldig und haben das Spiel kontrolliert. Eine Führung wäre allerdings nicht verdient gewesen“, sagte Trainer Hassan Rmeithi mit Blick auf die Gäste.

Hatte den Seinen zunächst noch die Durchschlagskraft gefehlt, wurde es im zweiten Abschnitt besser. Kai Zierock und Eray Cadiroglu per direkt verwandeltem Freistoß brachten die Hausherren mit einem Doppelschlag auf Siegeskurs.

Deutlich beweglicher zeigten sich nun die Wiesentheider, und sie kontrollierten die Partie fast nach Belieben. Der Vorsprung hätte so sogar deutlicher ausfallen können.

Auch Rmeithi zeigte sich zufrieden mit der Leistungssteigerung. „Aggressivität und Ballzirkulation waren nun deutlich besser und wir brachten das Spiel in die richtige Richtung“, sagte er.

Lukas Huscher machte mit dem 3:0 alles klar.

Die Statistik des Spiels

Tore: 1:0 Kai Zierock (50.), 2:0 Eray Cadi-roglu (52.), 3:0 Lukas Huscher (73.).

Karten: n/a

Schiedsrichter: n/a

Zuschauer: ca. 170

Quelle: InFranken.de

Hier geht’s weiter zur aktuellen Tabelle & Spielplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.