Toto-Pokal Kreis SW Viertelfinale

Foto:1.FC Hassfurt

Im Viertelfinale des Toto-Pokal Kreis Schweinfurt bekommen wir es mit dem aktuellen Tabellenführer der Kreisliga SW2 zu tun. 

5 Spiele – 5 Siege! Der FC Hassfurt ist in einer Top-Verfassung und kann mit breiter Brust das Pokalspiel gegen uns genießen. In der letzten Pokalrunde erwischte es dem Bezirksligist aus Obeschwarzach. 

Der FCH gewann völlig verdient mit 3:0 bei unserem Ligakonkurrenten. Die junge Mannschaft wird uns alles abverlangen, um für eine kleine Überraschung zu sorgen. 

Am letzten Spieltag kassierten wir unsere erste Saisonniederlage gegen den TSV Forst. Es war eine völlig verdiente Niederlage und man erwartet von uns eine Reaktion. 

Für Hassan Rmeithi ein besonders Spiel, war er jahrelang Juniorentrainer und Spieler beim FC Hassfurt. Das wird ein Spiel auf Augenhöhe, das durch kleine Details entschieden wird. 

Personelle Lage:
Andreas Ganzinger, Jonathan Popp fallen aus. Hinter dem Einsatz von Carmine De Biasi und Emre Zyrek steht noch ein Fragezeichen. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.