Zwei Neue für die Wiesentheider Fußballer

Zwei Neue für die Wiesentheider Fußballer – Anthony Brinkley (33) und Sinan Bilgin (28) sind in der Winterpause zum Fußball-Bezirksligisten TSV-DJK Wiesentheid gewechselt.

Der Tabellenführer der Bezirksliga Ost verstärkt sich noch einmal auf seinem Weg in die Landesliga.

Anthony Brinkley (33) und Sinan Bilgin (28) sind in der Winterpause zum Fußball-Bezirksligisten TSV/DJK Wiesentheid gewechselt und wollen dort ihren Beitrag zum Aufstieg in die Landesliga leisten.

Wiesentheid führt nach 19 von 30 Saisonspielen die Tabelle der Bezirksliga Ost vor dem TSV Forst an. Brinkley verfügt aus seiner Zeit bei FT Schweinfurt und dem SV Euerbach/Kützberg über ausgeprägte Erfahrung in der Landesliga und war die vergangenen Jahre in Bad Kissingen, Hesselbach und zuletzt Königsberg nur noch sporadisch im Einsatz. Zuletzt stand er ganz ohne Verein da.

Bilgin hatte in zwei Jahren 45 Mal für den FC Geesdorf gespielt und war im Sommer 2019 zu dessen Landesliga-Rivalen TSV Kleinrinderfeld gewechselt. Dort kam er in 21 Partien allerdings nur sieben Mal zum Einsatz. Er gilt als guter Bekannter von Wiesentheids Spielertrainer Hassan Rmeithi, der ihn schon nach Geesdorf geholt hatte.

Quelle: inFranken.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.