Rückrundenauftakt gegen die DJK Hirschfeld

Foto: Hans Will

Am Sonntag geht es für die DJK Hirschfeld zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist der TSV/DJK Wiesentheid nun ohne Niederlage. Der TSV/DJK Wiesentheid kam zuletzt gegen die DJK Altbessingen zu einem 0:0-Unentschieden. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich die DJK Hirschfeld auf eigener Anlage mit 0:3 dem FC Thulba geschlagen geben musste.

Der TSV/DJK Wiesentheid führt das Feld der BZL Ufr-Ost mit 29 Punkten an. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Heimteams. Insgesamt erst 16-mal gelang es dem Gegner, die Mannschaft von Coach Hassan Rmeithi zu überlisten. Der TSV/DJK Wiesentheid erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien elf Zähler. Der TSV/DJK Wiesentheid weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von acht Erfolgen, fünf Punkteteilungen und zwei Niederlagen vor.

Mit 25 Punkten auf der Habenseite steht die DJK Hirschfeld derzeit auf dem sechsten Rang. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der Gast in den vergangenen fünf Spielen. Sieben Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten stehen aktuell für das Team von Coach Nöthling Stefan zu Buche.

Der TSV/DJK Wiesentheid hat die DJK Hirschfeld im Nacken. Die DJK Hirschfeld liegt im Klassement nur vier Punkte hinter dem TSV/DJK Wiesentheid. Von der Offensive des TSV/DJK Wiesentheid geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Formstärke und Tabellenposition sprechen für den TSV/DJK Wiesentheid. Der DJK Hirschfeld bleibt die Rolle des Herausforderers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.