Mit 1:6 bei der (SG) FC Lindach/SV Kolitzheim unter die Räder

AK-Gr 2 SW: (SG) FC Lindach/SV Kolitzheim – TSV/DJK Wiesentheid II, 6:1 (3:0)

Die Reserve von TSV/DJK Wiesentheid kam gegen (SG) FC Lindach/SV Kolitzheim mit 1:6 unter die Räder. (SG) FC Lindach/SV Kolitzheim ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen TSV/DJK Wiesentheid II einen klaren Erfolg.

Andreas Schranz brachte TSV/DJK Wiesentheid II per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 22. und 32. Minute vollstreckte. Die 45 Zuschauer hatten sich schon auf die Halbzeitpause eingestellt, da schlug Martin Hellert noch einmal zu: 3:0 stand es nun aus Sicht von (SG) FC Lindach/SV Kolitzheim (45.).

Die Gastgeber dominierten den Gegner zur Pause nach Belieben und gingen mit einer deutlichen Führung in die Kabine. Mit dem 4:0 durch Hellert schien die Partie bereits in der 51. Minute mit der Mannschaft von Gabriel Witkovsky einen sicheren Sieger zu haben. (SG) FC Lindach/SV Kolitzheim ließ den Vorsprung in der 75. Minute anwachsen.

Vom Elfmeterpunkt erzielte Pascal Wächter den Ehrentreffer für TSV/DJK Wiesentheid II (78.). Gabriel Witkovsky setzte auf neues Personal und brachte per Doppelwechsel Benjamin Dusel und Simon Häusner auf den Platz (82.). Daniele Nardelli gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für (SG) FC Lindach/SV Kolitzheim (86.).

Schlussendlich setzte sich (SG) FC Lindach/SV Kolitzheim mit sechs Toren durch und machte bereits vor dem Seitenwechsel klar, welche Mannschaft als Sieger vom Platz gehen würde.

Das Konto von (SG) FC Lindach/SV Kolitzheim zählt mittlerweile 52 Punkte. Damit steht (SG) FC Lindach/SV Kolitzheim kurz vor Saisonende auf einem starken zweiten Platz. Mit beeindruckenden 71 Treffern stellt (SG) FC Lindach/SV Kolitzheim den besten Angriff der AK-Gr 2 SW. Nur zweimal gab sich (SG) FC Lindach/SV Kolitzheim bisher geschlagen. Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der (SG) FC Lindach/SV Kolitzheim ungeschlagen ist.

Trotz der Schlappe behält TSV/DJK Wiesentheid II den sechsten Tabellenplatz bei. Elf Siege, vier Remis und sechs Niederlagen hat der Gast momentan auf dem Konto.

Für (SG) FC Lindach/SV Kolitzheim geht es in zwei Wochen weiter, wenn man am 08.05.2022 bei (SG) SC Ebrach/DJK Großgressingen gastiert. Am Freitag muss TSV/DJK Wiesentheid II vor heimischer Kulisse gegen (SG) Unterspiesheim II/SV Herlheim-Zeilitzheim 2 ran.

Quelle: BFV.de

Hier geht’s weiter zur aktuellen Tabelle & Spielplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.