Wiesentheid mit spielerischer Überlegenheit in Unterspiesheim

Wiesentheid mit spielerischer Überlegenheit in Unterspiesheim

SV-DJK Unterspiesheim – TSV/DJK Wiesentheid 1:4 (1:1).

Wiesentheid sonnte sich zum Abschluss in seiner spielerischen Überlegenheit, und die Unterspiesheimer wollten nicht groß stören.

So ergab sich in einer spürbar sommerlich angehauchten Partie ein eher lauer Kick, der gleichwohl einen verdienter Sieger fand, wie Gästetrainer Stefan Schoeler feststellte.

Wiesentheid mit spielerischer Überlegenheit in Unterspiesheim

Zweimal krachte es in der ersten Halbzeit auf jeder Seite, und stets waren Glück und Zufall im Spiel, genau wie beim Führungstor der Wiesentheider nach der Pause. Anschließend brachten sie gegen eine ersatzgeschwächte Unterspiesheimer Elf ihren Erfolg über die Runden.

Tore: 0:1 Paul Kaiser (9.), 1:1 Patrick Wolf (34.), 1:2 Sven Gehring (47., Eigentor), 1:3 Paul Kaiser (55.), 1:4 Florian Eschenbacher (78.).

Zuschauer: ca. 70 + 1.

Quelle: InFranken.de

Hier geht’s weiter zur aktuellen Tabelle & Spielplan

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.