Wiesentheid bestätigt seinen Weg

„Wir haben an die guten Leistungen angeknüpft und unseren Weg bestätigt“, sagte Trainer Stefan Schoeler.

TSV/DJK Wiesentheid – FSV Krum 1:0 (0:0).

Nun reicht es auch gegen eine Spitzenmannschaft mal zum Erfolg: Mit dem 1:0 gewinnt Wiesentheid auch etwas Abstand zu den Abstiegsplätzen.

Diesmal belohnten sich die Wiesentheider nach erneut guten Leistungen gegen die Spitzenmannschaft aus Krum mit einem Sieg. „Wir haben an die guten Leistungen angeknüpft und unseren Weg bestätigt“, sagte Trainer Stefan Schoeler. Seine Mannschaft war gut ins Spiel gekommen und hatte in den ersten zwanzig Minuten gute Ansätze gezeigt. Dann nahm aber auch Krum Schwung auf und bekam seine Tormöglichkeiten.

Auch die zweite Hälfte bot ein Spiel zweier ebenbürtiger Mannschaften, die auf Sieg spielten und die klare Chance hatten, in Führung zu gehen. Doch diesmal hatte Wiesentheid das bessere Ende für sich. Eine Flanke Markus Popps wurde abgelenkt und landete vor den Füßen Martin Seitz‘. Dieser hatte keine Mühe, um zur Führung und Entscheidung einzuschieben. Mit dem Sieg hat Wiesentheid in der Tabelle Luft zur Abstiegszone und den Anschluss ans Mittelfeld gefunden.

Tore: 1:0 Martin Seitz (73.).

Zuschauer: 80.

Quelle: InFranken.de

Hier geht’s weiter zur aktuellen Tabelle & Spielplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.